Kommunen-Leben

Veranstaltungen
hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen

Einrichtungen
unsere Einrichtungen

Patenschaften
unsere Patenschaften

Vereine
unsere Vereine

Wohnen
Wohnen in Liepgarten


Aktuelles aus der Gemeinde

Parken in der Winkelstraße







Leider gibt es immer wieder Behinderungen durch parkende Fahrzeuge in der Winkelstraße. Mit einem Informationsschreiben wurden alle Anwohner  über die Rechtslage und Konsequenzen informiert. Auf dem Bürgersteig und Grünanlagen ist das Parken ohne Genehmigung grundsätzlich verboten. Des Weiteren muss das Überholen ohne Behinderung jeder Zeit möglich sein.





 
Erbseneintopf







In bewährter Weise schnippelten und schälten die fleißigen Helfer, damit die Feuerwehr einen leckeren Eintopf kochen konnte. Davon konnten sich viele Einwohner dann am 21. April um 12.00 Uhr überzeugen. Ein Dank den Organisatoren und fleißigen Helfern des jährlichen Ankochens unserer Feuerwehr.





Arbeitseinsatz der Frauengruppe






Auch in diesem Jahr traf sich unsere Frauengruppe zu einem Frühjahrsputz am Begegnungszentrum. Ob Innen oder Außen, Beete und Freiflächen, alles wurde gereinigt. Die Gemeindevertretung möchte sich auf diesem Wege bei allen fleißigen Helferinnen ganz herzlich bedanken.






Sicherheitskontrolle 










Am 26. April fand die diesjährige Überprüfung der Sicherheit der Spielgeräte und des Spielplatzes der KITA durch das Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Holland-Moritz aus Torgelow statt. Dank fleißigem Engagement vom Gemeindearbeiter, Stanley Raseck, wurden beim Frühjahresputz Zäune gerichtet,  Spielsand und Balken ausgetauscht, die Wippe repariert und die Netze der Fußballtore erneuert. So konnte Edgar Mähler (rechts im Bild) vom Ingenieurbüro einschätzen, dass die Sicherheit auf dem Gelände und an den Spielgeräten gewährleistet ist. Dank gilt auch Herrn Scholz, der die Sicherheit des Zaunes zur KITA verbesserte.



Ostereierlauf








Trotz schlechtem Wetter machte sich auch in diesem Jahr der Osterhase auf zum Apothekerberg und bereitete den traditionellen Ostereierlauf vor. Aber auch er fühlte sich erst wieder so richtig wohl in seinem Revier im Lindenhof. Viele Teilnehmer nutzten die Gelegenheit zum anschließenden Brunch im Lindenhof, der in diesem Jahr am Ostersonntag und Ostermontag angeboten wurde.







Neues Eigenheim entsteht






Gegenüber der Heimatstube entsteht ein neues Eigenheim. Die Grundplatte ist bereits gegossen. Hier wird in den nächsten Monaten Familie Speerbrecher aus Ueckermünde einziehen.




Blaueierschwimmen






Zum wiederholten Male nahmen IESBODERS   aus Ueckermünde und Liepgarten am traditionellen Blaueierschwimmen am 8. April in Prenzlau teil. Das Blaueierschwimmen kommt aus der Schweiz und ist als „Anbadespaß“ gedacht. In Prenzlau erhielt jeder Teilnehmer im Anschluss vom Bürgermeister ein blaues Hühnerei.

Unter allen Teilnehmern wurde noch ein Sonderpreis ausgelost. Den gewann Holger Krüger aus Liepgarten: eine schöne Torte!

Vielleicht finden sich ja im nächsten Jahr noch mehr Teilnehmer.




Verkehrsinsel








Die kleine Verkehrsinsel am Übergang Breite Straße/Winkelstraße wird liebevoll von Christa Ruhbach gepflegt. Ein großes Dankeschön sagt die Gemeindevertretung.

An alle Hundehalter






Aus gegebenem  Anlass verweist die Gemeindevertretung alle Hundehalter auf die Einhaltung der „Verordnung über das Führen und Halten von Hunden“ (Hundehalterverordnung – HundehVO M-V) vom 04.Juli 2000.

Gemäß §1 Abs.1 sind Hunde außerhalb des befriedeten Besitztums so zu beaufsichtigen, dass Menschen, Tiere oder Sachen nicht gefährdet werden.

Es ist weiterhin, gemäß §1 Abs. 2 verboten, Hunde außerhalb des befriedeten Besitztums  ohne Aufsicht frei laufen zu lassen.

§1 Abs. 5 schreibt vor, dass Hunde so zu halten sind, dass sie das befriedete Besitztum nicht ohne den Willen des Hundehalters verlassen können.

Wer gegen diese Vorschriften vorsätzlich oder fahrlässig handelt, begeht eine Ordnungswidrigkeit, welche mit einer Geldbuße bis 5000 € geahndet werden kann.











Gratulation
















Christa Ruhbach zum 70. Geburtstag












Maria Antusch zum 65. Geburtstag