Kommunen-Leben

Veranstaltungen
hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen

Einrichtungen
unsere Einrichtungen

Patenschaften
unsere Patenschaften

Vereine
unsere Vereine

Wohnen
Wohnen in Liepgarten


Aktuelles aus der Gemeinde

Die Feuerwehr Informiert














Am 13.12. organisierte Christian Wloch für die Feuerwehr Liepgarten eine Einsatzübung im Kindergarten "Uns Kinderhus". Für die einsatznahe Übung wurden im Obergeschoss drei Mitglieder der Jugendfeuerwehr versteckt. Eine Nebelmaschine erzeugte künstlichen Qualm.
Die Hauptaufgabe bestand in der Suche der vermissten Kinder bzw. Jugendlichen und im Aufbau der Wasserversorgung. Nach kurzer Lagererkundung vom Einsatzleiter konnten die ersten beiden Kameraden, unter Atemschutz, zur Suche vorgehen und die restlichen Kameraden bauten die Löschwasserversorgung auf bzw. stellten den Sicherheitstrupp. Im 2. Hortraum wurden die ersten zwei Kinder gefunden, nach draußen getragen und dort versorgt. Für den dritten vermissten Jugendlichen wurden die nächsten zwei Kameraden zur Suche geschickt. Sie fanden den Jugendlichen im letzten Raum und nutzten für den Rückweg die Brandfluchttreppe.
Nach dem Rückbau, wurde im Gerätehaus durch den Kamerad Christian Wloch und dem stellv. Amtswehrführer Jan Schröder eine Auswertung vorgenommen. Beide waren sich einig: die Übung war erfolgreich, das Ziel der Übung war erreicht, an den Feinheiten muss in der laufenden Ausbildung gearbeitet werden.

Am Dienstag den 19.12. ertönten die Funkmeldeempfänger und die Sirene in der Gemeinde. Die Feuerwehr fuhr zu einer Türnotöffnung. Die Tür wurde geöffnet und der Zutritt für den Rettungsdienst ermöglicht.

Zum letzten und 14. Einsatz im diesem Jahr wurden die Kameraden der Feuerwehr am 31.12. alarmiert. Einsatzstichwort lautete „Containerbrand“. Mit acht Kameraden rückten sie aus und konnten den Brand rasch löschen.




Ergebnisse des  4.Skatturnieres 2017/18
 











Am 5. Januar spielten  27 Skatfreunde  das nunmehr vierte Turnier um den Pokal der Liepgartener Skatfreunde 2017/2018. Nach drei Runden gab es folgende Platzierungen.

1.    Timo Greinert aus Torgelow mit 2376 Punkten,

2.    Robert Steppan aus Ueckermünde 2198 Punkten und

3.    Andreas Boesel aus Liepgarten mit 1983 Punkten.

Das fünfte Turnier wird am 2.Februar um 19.00 Uhr im Vereinshaus ausgetragen




Adventsfeier der Senioren







Am 10. Dezember fand die, von Christiane Fichtner federführend organisierte, Seniorenadventsfeier im Lindenhof statt. Fast 50 Einwohner folgten der Einladung in den weihnachtlich geschmückten großen Saal. Zu Beginn begrüßte Christiane Fichtner die Anwesenden, bedankte sich bei den Sponsoren und gab einen kleinen Überblick über das folgende Programm. Nach einer kleinen Stärkung mit Kaffee und Kuchen folgte ein weihnachtlich  buntes Programm mit Melodien und Liedern,  vorgestellt von Karl Heinz Saeger, Steffi Witte, Josef Bordihn und Rita Wilms. Als Überraschungsgast traten dann „Die Zuckerpuppen“ vom Orientalischen Tanzclub aus Ueckermünde auf. Bei vielen Gesprächen und guter Musik verging die Zeit bis zum gemeinsamen Abendessen wie im Fluge. Ein besonderer Dank gilt, wie in jedem Jahr, dem Team vom Lindenhof.






Adventsmarkt










Viele Einwohner und Gäste nutzten auch im vergangenen Jahr die Gelegenheit zu  einem Bummel über unseren Adventsmarkt. Traditionell eröffnet wurde der Adventsmarkt mit dem Programm des Kindergartens im vollbesetzten Vereins-haus. Viele Eltern und Großeltern besuchten nach dem schönen Weihnachts-programm der KITA den Adventsmarkt. Eine tolle Atmosphäre herrschte im Rund der Weihnachtsbuden. Bei Glühwein, heißem Apfelsaft, Waffeln oder Gegrilltem  war die Zeit sehr kurzweilig. Zum ersten Mal konnten auch Produkte aus Wildfleisch erworben werden. Auf dem Sportplatz fand in diesem Jahr zum zweiten  Mal das Weihnachtsbaumwerfen statt. In drei „Größen“-Gruppen (bis 1m, bis 1,60m und größer) galt es den Sieger zu ermitteln. 1.Platz (bis 1m):  Finja Gaube mit 2.30m, 1.Platz (bis 1.60m): Kjell Farun mit 6,80m  und 1.Platz bei den „Großen“ Andreas Meisel mit 7,80 m. Am Ende zählte der Spaß und die Sieger erhielten schöne Präsente. Zur Erstaunen der kleinsten, aber auch großen Besucher wurde der Weihnachtsmann in diesem Jahr von der Polizei gebracht  und hatte viele Überraschungen für alle Kinder dabei.

Für dieses schöne Event möchten wir allen Mitwirkenden herzlichen Dank sagen.

Ein besonderer Dank gilt Steffanie Mülling und Staley Raseck und unserem Weihnachtsmann.




Adventsfeier der Frauengruppe








20. Dezember traf sich unsere Frauengruppe zum Adventskaffee. In gemütlicher Runde wurde um Geschenke/Schrottwichtel gewürfelt. Nachdem jeder ein Geschenk hatte, wurde gemeinsam ausgepackt. Alle hatten viel Spaß. Umrahmt wurde dieser Nachmittag mit Gedichten und Geschichten aus der Weihnachtszeit





Glückwünsche






Auf der letzten Gemeindevertretersitzung im alten Jahr überbrachte Jürgen Büscheck die herzlichsten Glückwünsche der Anwesenden an Christian Wloch und seiner Frau zur Geburt ihres Sohnes Paul

Überraschung in der KITA







 Nachdem bereits der Weihnachtsmann  die Kinder unserer KITA zu ihrer Weihnachtsfeier besuchte und für beste Stimmung sorgte, klopfte es noch einmal.  Vier „Wichtel“ von der Pateneinheit kamen herein und brachten einen großen Sack voller Geschenke. Malsachen, Bälle, Spiele und weitere schöne Sachen konnten die Kinder in ihren Besitz nehmen. Diese tolle Überraschung von der Pateneinheit konnte von Geldern vom Adventsmarkt finanziert werden.



Neuer Kompaniechef 






Am 15. Dezember übergab der Kommandeur des Jägerbataillons 413, Oberstleutnant Hamp, in Spechtberg das Kommando über unsere Pateneinheit von Major Bienas an Hauptmann Gutzmann. Major Bienas wird weiter im Bataillon verbleiben und in den Stab wechseln. Hauptmann Gutzmann war bisher als Technischer Offizier im Bataillon tätig, freut sich auf seine neue Aufgabe und die Zusammenarbeit mit der Patengemeinde. Er wohnt mit seiner Familie in Barth.



13. Boßelturnier





Nun schon zum 13. Mal lud Rainer Ulrich zum Boßelturnier ein. 22 Teilnehmer boßelten am 29. Dezember in zwei Mannschaften von der Kolonienstraße beginnend über die Bergstraße bis zur Hege. Da Rainer Ulrich verhindert war, begrüßte Thomas Bauch-Krönert die Teilnehmer, gab noch einmal die Regeln bekannt und teilte die zwei Gruppen ein. Vor dem zünftigen Grünkohlessen in der Pension Lindenhof fand dann traditionell die Siegerehrung statt. Leider konnte die bis kurz vor Schluss führende Mannschaft nicht den Sieg einfahren, da sie  nach dem letzten Wurf die Kugel nicht mehr fand. So ein Pech! Die Kugel wurde allerdings am nächsten Tag gefunden. Viel frische Luft, viel Bewegung und gute Gespräche werden den Teilnehmern in Erinnerung bleiben.


Silvesterparty











Fast 70 Gäste feierten in diesem Jahr wieder Silvester im Vereinshaus. Gutes Essen, ausgelassene Stimmung  und viel Musik sind eine kleine Beschreibung dieser Silvesterfeier. Ein Dank gilt allen, die bei der Vorbereitung halfen, besonders Heinz Lerke. Dass alles reibungslos verlief, dafür sorgte wie immer Andreas Krüger.


Gratulation















































Inge Treichel zum 80.Geburtstag










Brigitte Selke zum 80.Geburtstag










Helga Kopitrzky zum 75.Geburtstag










Alfons Bärwald zum 75.Geburtstag









Doris Braun zum 70.Geburtstag






Eckhardt Hammel zum 70.Geburtstag










Doris Schmidt zum 65.Geburtstag









Renate Höster zum 65.Geburtstag









Wilfried Schwarz zum 65.Geburtstag









Karl Lieckfeldt zum 65.Geburtstag